Lies mich

Hier findest Du regelmäßig wechselnde Leseproben aus gerade aktuellen Geschichten oder Gedichten.

Waldgeschichten

Die Erlebnisse eines Eichhörnchens und der Bewohner des Waldes

  

 

 

Matuff wurde an einem sonnigen herrlichen Maitag in einem Nest hoch oben in einer stattlichen Eiche geboren. Die Eiche stand am Rand eines Waldes, der aus allerlei Laub- und Nadelbäumen bestand. An seinem Rand befanden sich zahlreiche Haselnusssträucher, und davor lag  eine große bunte Wiese, auf der eine Herde Kühe graste. 

 

Das  Nest eine kleine Kugel in einer Baumhöhle, bestand aus Ästen, Zweigen und Blättern und war kuschelig warm von seiner Mama eingerichtet worden. Es konnte zunächst nichts sehen und hören und war ganz nackt, aber Mama wärmte ihn unter ihrem dichten Fell, und nach vier Wochen sah Matuff  sie zum ersten Mal mit eigenen Augen. Mann, war die schön! Es war die schönste Mama überhaupt auf der ganzen Welt, da war sich Matuff sicher. 

Meine Motivation für dieses Buch

Die Geschichten über den Wald und seine Bewohner, die es zu schützen gilt waren Anlass für dieses Buch für Jung und Alt.

Und hier noch zwei Kostproben aus meinen vielen Gedichtbänden


Herbst

 

Des Himmels Blau ist heller nun,

der Farbstift hat nun viel zu tun 

​ 

Blätter gibt es rot und braune, 

Blicke hoch zum Baum und staune 

​ 

Wirbelnd fallen sie hernieder,

neue wachsen bald dran wieder 

​ 

Herbstwind bläst gewaltig laut, 

vorm Winter es mir jetzt schon graut. 

​ 

Die wärmend Sonne tief sich neigt 

Ein letztes Lied die Grille geigt 

 

Die Vögel ziehen fort von hier,

zum Schlafen legt sich manches Tier 

​ 

Tage voller letzter Strahlen, 

bevor sie kommen, jetzt - die Fahlen 


 




Pilze 

​ 

  

Hütchen stehen kunterbunt 

Manche davon kugelrund 

​ 

Haben Falten oder Röhren 

Stehen manchmal unter Föhren 

​ 

Manche Schnecke biss ein Loch 

Stehn im Boden fest jedoch 

​ 

Im goldnen Herbst kannst du sie sehen, 

wie sie da im Walde stehen 

​ 

Stehen nur auf einem Bein 

Welche Blume kann das sein? 


​ 


 

 



.